Katholischer Friedhof "Am Wendum"

Als Ort der Ruhe und Stille liegt der kleine, überschaubare Friedhof am Wendum, Ecke Poggenseer Weg, welcher der katholischen Kirchengemeinde in Bad Oldesloe gehört. Im September 1936 wurde er eingeweiht, zunächst nur für die katholische Gemeinde. Im Zeichen der Ökumene ist dieser Friedhof seit einigen Jahren für alle Verstorbenen als letzte Ruhestätte offen. Dadurch haben auch die Anlieger die Möglichkeit, ihre Verstorbenen in nächster Nähe beerdigen zu lassen.
Es besteht die Möglichkeit der Beisetzung in einem Wahl-, Reihen-, Rasen-, Urnenwahl- oder Urnengemeinschaftsgrab. Auch verstorbene Frühgeburten und im Mutterleib verstorbene Kinder können hier christlich bestattet werden.

Wenden Sie sich bitte an :
- die Katholische Kirchengemeinde St. Vicelin in
  23843 Bad Oldesloe, Vicelinstr. 1, Tel. 04531/8 59 88 oder
- die Friedhofsverwaltung der Evangelischen Kirche in
  23843 Bad Oldesloe, Lindenkamp 99, Tel. 04531/18 13 41,
  die in ökumenischer Zusammenarbeit den Friedhof Am Wendum verwaltet